Nadelvliesteppich – Teppich aus Nadelfilz

Die Themenseite über Teppichboden.
Alles zum Thema Verlegung, Eigenschaften und Arten von Teppich.

Nie mehr kalte Füße, ein angenehmes Raumklima und ein ansprechendes Wohlfühlambiente, für das sorgt ein Teppichboden. Beim Kauf eines Bodenbelages macht sich Qualität bezahlbar. Denn neben der Farbe des Teppichbodens haben die Materialeigenschaften große Auswirkungen darauf, ob der Bodenbelag zum Wohlfühlen beiträgt. Ein moderner Teppich ist nicht nur für die Optik des Raumes verantwortlich, sondern gleichzeitig für die Schalldämmung und Trittsicherheit.

Ein Bodenbelag für stark beanspruchte Räume

NadelvliesteppichDie große Auswahl an unterschiedlichen Farben und Designs erlaubt zahlreiche und vor allem individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und ermöglicht es, den Bodenbelag passend zum Interieur auszuwählen. Wer auf der Suche nach einem besonders strapazierfähigen Boden ist, der trifft mit dem Nadelvliesteppich eine sehr gute Wahl. Nadelvlies ist ein textiler Belag, der aus vernadelten Synthetikfasern hergestellt wird. Die Kunstfasern werden zu einem Vlies verdichtet und je nach Qualität ist dieser Bodenbelag aus einer oder mehreren Schichten aufgebaut. Der Teppichboden ist unifarben oder meliert erhältlich und gerade die melierte Oberfläche ist unempfindlich gegen Schmutz. Weitere Vorzüge des Bodenbelages sind die leichte Reinigung, seine enorme Strapazierfähigkeit und Nadelfilz ist besonders abriebfest. Diesen hervorragenden Materialeigenschaften hat es der Teppich zu verdanken, dass er überall dort zum Einsatz gelangt, wo eine starke Beanspruchung des Bodens stattfindet.

Der Klassiker für moderne Bodengestaltung

Der Nadelvliesteppich zählt zu den Klassikern einer zeitgemäßen Bodengestaltung, besonders in Hotel- und Verwaltungsgebäuden, Schulen oder Verkaufslokalen und überzeugt durch Funktionalität und Langlebigkeit. Die Vielzahl an unterschiedlichen Farben ermöglicht eine kreative Fußbodengestaltung für ein harmonisches Gesamtkonzept. Erwähnenswert ist neben den anderen Vorzügen die bessere Raumakustik, die besonders in Verkaufs- und Repräsentationsräumen ein wichtiger Aspekt ist und erheblich für den Erfolg mitverantwortlich ist. Dank seiner Rutschsicherheit kann der Teppich auf Treppen verlegt werden, ebenso ist er für Fußbodenheizungen geeignet. Der Bodenbelag ist schwer entflammbar und antistatisch und sorgt damit bei größer Kundenfrequenz für Sicherheit.

Die richtige Pflege der Nadelfliesteppiche

Bei ordnungsgemäßer Pflege kann dank der optimalen Eigenschaften eine Intensivreinigung zu einem sehr späten Zeitpunkt stattfinden. Für die herkömmliche Unterhaltsreinigung reicht es, den Bodenbelag mit einem Bürstensauger abzusaugen. Flecken sollten sofort entfernt werden. Oft ist Wasser ausreichend, bei hartnäckigen Flecken sind im Handel spezielle Fleckenentferner erhältlich, mit denen die Flecken vorsichtig abgetupft werden. Vor der Anwendung, insbesondere bei der Grundreinigung, sollte die Teppichoberfläche aber auf Farbechtheit und Wasserverträglichkeit überprüft werden.

Ein innovativer und idealer Bodenbelag, der durch seine zahlreichen positiven Materialeigenschaften besonders in stark frequentierten Objekten zum Einsatz gelangt. Eine textile Alternative zu sämtlichen anderen Bodenbeläge. Ein strapazierfähiger, preiswerter Bodenbelag, der viel Spielraum bei der moderne Fußbodengestaltung ermöglicht.

Bildautor: PellissierJP  Bildquelle: pixabay.com